Bonner machen online noch nicht wirklich mit
General-Anzeiger
Der Name ist Programm: Die zentrale Internet-Plattform „Bonn macht mit“ soll Bürgern in der Bundesstadt die politische Meinungsbildung erleichtern und mit ihren Kompetenzen die Ratsarbeit bereichern. Das Interesse ist jedoch überschaubar. Von Martin …